Power-Ashtanga Yoga

... ist vor allem geeignet, wenn Du

  • körperliche Herausforderung suchst
  • körperliche Fitness anstrebst bzw. mitbringst
  • sportlich und gesund bist
  • Ausgleich / Ergänzung suchst zu anderen Sportarten, die Du betreibst (z.B. Joggen, Fahrrad fahren, Klettern)
  • schon länger Yoga machst

Wir unterrichten Power Yoga in Anlehnung an das Ashtanga Vinyasa Yoga System nach P. Jois auf 4 Niveaustufen.

So kannst Du bei uns die Übungs-Serien systematisch erlernen und deine Praxis ausbauen und vertiefen.

A1 Einsteiger

  • Kennenlernen der Basic Asanas und der Ujjayi-Atemtechnik
  • Verbinden der Elemente zu den Ashtanga Sonnengrüßen A und B
  • geeignet für alle, die mit Yoga oder Power Yoga anfangen


A1/A2 Mittelstufe

  • aufbauend auf A1
  • Ashtanga Yoga Sonnengrüße dynamisch geübt
  • Kennenlernen der Standpositionen und Balancehaltungen
  • längeres Halten der Asanas in verschiedenen Variationen unter Berücksichtigung der korrekten Ausrichtung

A1 und A1/A2 Kurse legen die Grundlagen für die Power Yoga / Ashtanga Yoga Praxis.
Diese Kurse sind stärker an der technischen Ausrichtung orientiert und stärken den Körper.
Sie bauen die notwendige Kraft und Kondition auf, die Du brauchst für die A2 und F Kurse.

A2 Mittelstufe / Fortgeschritten

  • aufbauend auf A1 und A1/A2
  • Elemente der 1. Serie als Power Yoga Flow
  • Kennenlernen der Asanas der 1. Serie und der Asanas aus der Abschlußsequenz
  • Schwerpunktverlagerung von der exakten Ausrichtung in den Asanas hin zu einem fließenden Bewegungsablauf

Die Power Yoga Offenen Gruppen am Dienstag 20.45 Uhr und Donnerstag 19.00 Uhr entsprechen dem A2 Niveau und erfodern Vorkenntnisse aus A1 und A1/A2.

A2/F Fortgeschritten

  • 1. und 2. Serie des Ashtanga Vinyasa Yoga geführt und Mysore Style
  • geführt bis zum Ende der Standpositionen, dann weiter im Mysore Style (Üben im eigenen Atemrhythmus mit individuellen Korrekturen und Hilfestellungen durch den Lehrer)